Alles rund um Ihre Tennis- & Gartenanlage!
Alles rund um Ihre Tennis- & Gartenanlage!

Tennisplatzbau / Neubau

 

Probleme & Auswirkungen

 

Der Neubau von Tennisplätzen soll unbedingt unter Ein-haltung bestimmter Vorgaben und bewährter Standards erfolgen. Viele Tennisclubs investieren in neuen Tennisplätzen und stellen nach einiger Zeit fest, dass diese untauglich sind, weil bestimmte Voraussetzungen beim Neubau nicht erfüllt worden sind, wie z.B.:

  • Fest vorgegebene Abstände zwischen Netzpfosten und Zäune
  • Ein fest definierter Mindestabstand zwischen zwei anliegenden Spielfeldern
  • Festgelegte Normen für die Dicke des Unterbaus

Als Konsequenz könnte es z.B. sein, dass...

  • die Tennisplätze für Turniere ungeeignet sind, da der vorgegebene Abstand zwischen zwei anliegenden  Spielfeldern zu klein ist
  • das Wasser nach dem Regen nicht richtig abfließen kann und die Tennisplätze für eine lange Zeit nicht betreten werden dürfen

Um diese Probleme beheben zu können, wird oft eine kostspielige Grundsanierung / Grundüberholung erforderlich.

 

Herausforderungen

 

Der Neubau von Tennisplätzen wird normalerweise in den Herbst-/Wintermonaten durchgeführt. Daher können ungünstige Witterungsbedingungen, wie z.B. Frost oder Unwetter, die  geplanten Aktivitäten erschweren bzw. verzögern. Weitere Schwierigkeiten können die Erreichbarkeit der Felder oder das Betreten durch schwere Maschinen darstellen. Zudem muss oft das Material für die Arbeiten auf benachbarte Grundstücke geliefert oder gelagert werden, was das Einholen einer  Genehmigung erforderlich macht.

 

Unsere Lösung & Umsetzung

 

Bevor wir mit dem Neubau anfangen, stellen wir eine gründlich durchdachte Planung auf. Dabei weisen wir Sie auf alle Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, und beraten Sie über mögliche Optionen. Somit vermeiden Sie Fehler und verringern die Kosten für den Tennisplatzbau!

Zudem sind wir aufgrund unserer umfassenden Erfahrung in der Lage, selbst bei ungünstigem Wetter die optimale Reihenfolge der Arbeitsschritte durchzuführen. Mögliche Abweichungen besprechen wir mit Ihnen im Voraus und empfehlen Ihnen günstige Alternativen

 

Grundsätzlich führen wir beim Neubau folgende Arbeiten durch: 

  • Prüfung des Baugrunds
  • Einbau eines Drainagesystems
  • Einbau einer Bewässerungsanlage
  • Auftragen der Filter-, Trag- und dynamischen Schicht
  • Anlegen eines Quergefälles
  • Einbau von Entwässerungsrinnen 
  • Auftragen des Tennenbelags
  • Einbau von Pfosten, Linien, Zäune usw.
  • Auf Wunsch richten wir Ihre Gartenanlage wieder her oder gestalten sie komplett neu

 

Ihre Vorteile

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Exklusive Kundenbetreuung
  • Kompetente Beratung über Kosteneinsparungen und Optimierungspotenzial
  • Individuelle Vorgehensweise mit Rücksicht auf Ihre speziellen Anforderungen
  • Schnelle und professionelle Umsetzung
  • Einhaltung bewährter Standards und Techniken

  • Dokumentation aller Arbeitsschritte (in Form von Fotos)

 

Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin vor Ort! Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot!

 

Jahrespakete

 

Stellen Sie sich Ihr ganz individuelles Jahrespaket aus  beliebigen Dienstleistungen zusammen. Dabei sparen Sie Geld und brauchen sich um nichts mehr kümmern!

Hier finden Sie uns

TennisGart

Dimitar Stankulov
Röttgen 7
53773 Hennef (Sieg)

Telefon: +49 2248 9177 940

E-Mail: info@tennisgart.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© TennisGart Impressum Angaben gemäß § 5 TMG:

Dimitar Stankulov
TennisGart
Röttgen 7
53773 Hennef

Kontakt: Telefon: +49 2248 9177940 E-Mail: info@tennisgart.de Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
42920315872